ÜBER UNS

Das internationale Theaterfestival für ein junges Publikum "Luaga und Losna" im Vorarlberger Nenzing bietet neben Aufführungen und Diskussionen mit den Theatermacher_innen seit 2016 auch jeweils einen Workshop für junge Kritikerinnen und Kritiker an.

Festival-"Vater", Johannes Rausch, schreibt dazu im Programmheft: "Der Workshop fordert auf, sich mit dem Kunstcharakter einer Aufführung für junges Publikum auseinander zu setzen."


2018 nehmen Laura Nussbaumer und Martin Meißner teil. Zu jedem der gezeigten Stücke gibt es jeweils zwei Kritiken, die hier laufend veröffentlicht werden.
 
2017 nahmen Kim Ehinger, Lena Leitner, Theresa Selzer, Annemari Parmakson und Esther Spiegel teil.

Der Workshop wird geleitet von Dr. Manfred Jahnke (Deutschland, freiberuflicher Kritiker u. a. für die „Deutsche Bühne", "XYZ", "Theater der Zeit", Lehraufträge in Stuttgart und München) und Heinz Wagner (Österreich, Journalist, bekannt vom „Kinder-KURIER“, 2016 auch Stella-Preisträger der ASSITEJ Österreich).

Heinz Wagner berichtet im KiKu über das Festival.

Beliebte Posts